Erdgas Thermostat

Umweltfreundlich - beim Preis-Leistungsverhältnis unschlagbar

Erdgasfahrzeuge sind die Antwort auf die Frage nach einer umweltfreundlichen und günstigen Mobilität der Zukunft. Warum?

  • Der Ausstoß von Kohlenmonoxid, Schwefeldioxid-, Ruß- und anderen Partikeln wird beim Erdgaseinsatz nahezu vollständig vermieden. Von allen fossilen Energieträgern weist Erdgas bei der Verbrennung die günstigste CO2-Bilanz auf: Im Vergleich zu einem Benziner verursacht Erdgas bis zu 25 Prozent weniger CO2 und trägt bis zu 80 Prozent weniger zur Smogbildung bei.
  • Erdgas hat einen höheren Brennwert und geringeren Verbrauch als andere Flüssigbrennstoffe - auf 1,5 Liter herkömmliches Benzin kommt lediglich rd. 1 Kilogramm Erdgas. Während 1,5 Liter Benzin jedoch aktuell (Stand: Oktober, 2013) mit rund 2,28 Euro zu Buche schlagen, kostet ein Kilogramm Erdgas derzeit nur 0,96 Euro.
  • In Deutschland fahren inzwischen über 96.000 Autos mit Erdgas - Tendenz steigend (Quelle: KBA Stand 01/2013). Mit Erdgas im Tank senken Sie Ihre Betriebskosten und sparen dabei schon ab dem ersten Kilometer. Das liegt im Wesentlichen am verminderten Mineralöl-Steuersatz für Erdgas, der von der Bundesregierung bis 31. Dezember 2018 festgeschrieben wurde. Gegenüber Diesel ergibt sich damit ein Preisvorteil von rund 35 Prozent, zu Benzin sogar von bis zu 50 Prozent.

Die Automobilindustrie hat den Trend aufgegriffen und bietet mittlerweile fast 50 serienmäßig hergestellte Modelle an; vom Pkw bis hin zum schweren Nutzfahrzeug. Das Fahren mit Erdgas ist dabei genauso sicher wie mit Benzin- oder Dieselkraftstoffen.

Die Kosten für den Einbau eines Erdgastanks parallel zum Benzintank liegen bei ca. 3.500 Euro, beim Neukauf kostet ein Auto mit Erdgastank rund 2.500 Euro mehr als ein herkömmliches Fahrzeug. Die Investition rechnet sich bereits bei einer Gesamtfahrleistung von 40.000 bis 50.000 Kilometern. Neben Privatpersonen entscheiden sich daher immer mehr Fahrschulen, Handwerks- und Taxiunternehmen für Erdgasfahrzeuge. Gewerbetreibenden empfehlen wir, die Option einer Fuhrparkumstellung in Erwägung zu ziehen. Die Stadtwerke Lippstadt haben im Januar 2009 in einem Joint Venture mit der Firma Stakemeier eine erste Erdgastankstelle eröffnet.

Guido Köhne Taxizentrale ROLI, Reiner Stakemeier ARAL Tankstelle und Siegfried Müller Stadtwerke Lippstadt GmbH
Guido Köhne Taxizentrale ROLI, Reiner Stakemeier ARAL Tankstelle und Siegfried Müller Stadtwerke Lippstadt GmbH

Zusätzliche Informationen zum Thema Erdgasfahrzeuge finden Sie unter:

Unser Partner 

Stakemeier Mineralöltransporte
Hansastraße 16
59557 Lippstadt

Fon: 02941 / 219 -62
Fax: 02941 / 230 -17

Web: http://www.stakemeier.de/
E-Mail: info@stakemeier.de

Erdgastankstelle Screen Flyer