Stadtwerke Lippstadt Verwaltungsgebäude Eingang

01.02.2010 - Stadtwerke Lippstadt bestätigen WDR-Bericht - Sauerland-Kommunen bieten RWE Vertrag für 20 Jahre - Einstieg ins regionale Stromnetz schon nach fünf Jahren

Siegfried Müller, Geschäftsführer der Stadtwerke Lippstadt bestätigte: „Der WDR hat heute Morgen zutreffend berichtet. Die Räte der Kommunen haben so entschieden, um nach fünf Jahren preisgünstiger an das Stromnetz kommen zu können." Grund hierfür sind die so genannten „Endschaftsbedingungen" in den Konzessionsverträgen. Demnach würden die Leitungen und Schalteranlagen im Sauerland derzeit rund 50 Mio. € kosten, wenn die Hochauerland Energie GmbH jetzt die Konzession übernähme. In fünf Jahren, bei Zugrundelegung des neuen Vertrages, sind die Anlagen deutlich preisgünstiger zu erhalten.

Müller bedankte sich bei den Hochsauerland Energie GmbH -Gesellschaftern und bei den Kommunalpolitikern für Vertrauen und Weitsicht. „Die haben alle in nichtöffentlicher Sitzung in der vergangenen Woche mehrheitlich so entschieden und uns damit den Weg geebnet." Der Vertrag war bei RWE in Arnsberg am Freitag termingerecht zur Unterschrift vorgelegt worden.

www.hochsauerlandenergie.de


Über die Stadtwerke Lippstadt GmbH
Versorgt werden im Stadtgebiet von Lippstadt (ca. 70 000 Einwohner) rund 16 000 Haushalte mit Gas und Trinkwasser sowie 36 000 Haushalte mit Strom. Um die kommunale Entwässerung kümmert sich das Schwesterunternehmen Stadtentwässerung Lippstadt AöR. Die Stadtwerke Lippstadt GmbH ist zu 100 Prozent in kommunalem Besitz und gehört regelmäßig zu den bundesweiten Preisführern bei Strom und Gas.

*********************************************************
Stadtwerke Lippstadt GmbH
Bunsenstr. 2; 59557 Lippstadt
Fon 02941 - 2829 0
www.stadtwerke-lippstadt.de
Pressekontakt:
EWALD PRÜNTE KOMMUNIKATION | Soest
fon 02921 785747 | office@ewald-pruente.de

 

Wir sind für Sie da

Ansprechpartner Grafik