Stadtwerke Lippstadt Verwaltungsgebäude Eingang

Stadtwerke senken den Strom- und Gaspreis - Haushalte werden deutlich entlastet - Preisgarantie für 2015

Kostenbewusstes Handeln, ein optimierter Einkauf sowie um insgesamt 0,153 Cent gesunkene Abgaben ermöglichen es den Stadtwerken Lippstadt den Strompreis um 0,5 Cent (netto) pro Kilowattstunde zu senken. Für einen Musterhaushalt mit vier Personen bedeutet die starke Preisreduzierung eine Ersparnis von 20 Euro bei einem Verbrauch von 4.000 Kilowattstunden im Jahr.

Eine Entlastung erwartet die Kunden auch beim Gas. „Manche haben befürchtet, dass das Heizen wegen der Ukraine-Krise und dem ungewöhnlich milden Winter teurer wird. Aber da können wir Entwarnung geben, da wir gute Bezugsverträge abgeschlossen haben“, sagt Müller. Die vorrausschauende Einkaufspolitik macht eine Senkung des Gaspreises um 0,1 Cent (netto) möglich. Auch hier spart ein Musterhaushalt bei einem Jahresverbrauch von 20.000 Kilowattstunden 20 Euro.

Die Stadtwerke Lippstadt gehen sogar noch einen Schritt weiter und geben ihren Kunden neben den gesenkten Preisen umfassende Planungssicherheit: „Volle Kostenkontrolle wird für unsere Kunden immer wichtiger. Deswegen geben wir ihnen in allen Tarifen eine Preisgarantie bis zum 31.12.2015“, verspricht Siegfried Müller.

 

Über die Stadtwerke Lippstadt GmbH

 

Versorgt werden im Stadtgebiet von Lippstadt (ca. 71 000 Einwohner) rund 16 000 Haushalte mit Gas, 18 000 Haushalte mit Trinkwasser sowie 38 000 Haushalte mit Strom. Um die kommunale Entwässerung kümmert sich das Schwesterunternehmen Stadtentwässerung Lippstadt AöR. Die Stadtwerke Lippstadt GmbH ist zu 100 Prozent in kommunalem Besitz und gehört regelmäßig zu den bundesweiten Preisführern bei Strom und Gas.

Wir sind für Sie da

Ansprechpartner Grafik