Stadtwerke Lippstadt Verwaltungsgebäude Eingang

Sechs Schüler erhalten Einblick in die Energieversorgung - Girls und BoysDay bei den Stadtwerken Lippstadt - Technische Berufe haben Zukunft

Dass technische Berufe auch etwas für Frauen sind, lernte auch Lea Köncke. Die 10-jährige Schülerin von der Sekundarschule Geseke durfte einen Tag mit den Ingenieuren der Stadtentwässerung Lippstadt AöR verbringen. Dabei erhielt sie einen Einblick in das komplexe Kanalsystem der Stadt und lernte auch die Arbeitsweisen im Klärwerk näher kennen.

Für die Stadtwerke Lippstadt ist der Girls‘- und Boys’Day ein wichtiger Termin im Jahr. „Wir wollen den Jugendlichen an diesem Tag zeigen, dass technische Berufe für Männer und Frauen gleichermaßen spannend sein können. Vielleicht erinnert sich ja in einigen Jahren einer unserer Tagesgäste an uns, wenn es um die Frage einer Berufsausbildung geht“, sagt Stadtwerke-Geschäftsführer Siegfried Müller. Die Stadtwerke Lippstadt bilden derzeit fünf junge Leute in den Berufen Bürokaufmann/-frau, Elektroniker/-in und Anlagenmechaniker/-in aus.

 

Über die Stadtwerke Lippstadt GmbH

 

Versorgt werden im Stadtgebiet von Lippstadt (ca. 71 000 Einwohner) rund 16 300 Haushalte mit Gas, 18 500 Haushalte mit Trinkwasser sowie 38 600 Haushalte mit Strom. Um die kommunale Entwässerung kümmert sich das Schwesterunternehmen Stadtentwässerung Lippstadt AöR. Die Stadtwerke Lippstadt GmbH ist zu 100 Prozent in kommunalem Besitz und gehört regelmäßig zu den bundesweiten Preisführern bei Strom und Gas.

Wir sind für Sie da

Ansprechpartner Grafik