Stadtwerke Lippstadt Verwaltungsgebäude Eingang

06.10.2009 - Stadtwerke kooperieren mit ev. Gymnasium - Photovoltaikanlage und Ausbildungskooperation - Mehr Interesse für MINT-Fächer wecken

Dass die Stadtwerke mit dem Ev. Gymnasium an der Beckumer Straße 61 einen geeigneten Projektpartner fanden, freut den Stadtwerkechef sehr. „Die Größe der Aufstellfläche und die Ausrichtung nach Süden bieten optimale Voraussetzungen für den Betrieb, zudem ist die Einstrahlung auf die Solarmodule ohne Einfluss von Hindernissen", erklärt Müller. Insgesamt wurden 300 qm Schuldach für die Anlage angemietet. Bei einem durchschnittlichen jährlichen Stromverbrauch eines Vier-Personen-Haushalts könnte die PV-Anlage unter optimalen Nutzungsbedingungen ca. sechs Lippstädter Haushalte versorgen. Die Schule speist die erzeugte Solarenergie in das öffentliche Stromnetz ein, die Stadtwerke erhalten dafür wiederum die Vergütungen nach dem Erneuerbaren-Energien-Gesetz (EEG). Im Gegenzug zahlen die SWL eine Miete ans Gymnasium für die Zurverfügungstellung der Dachfläche.

Wie Diekmann betont, sei das Thema Energie im naturwissenschaftlichen aber auch im gesellschaftswissenschaftlichen Bereich ein wichtiger und zentraler Baustein. Gerade für die Physiklehrer stelle die Anlage ein gutes Mittel dar, um den Unterricht lebendig und praxisbezogen zu gestalten. „Natürlich stellt die Technik der Anlage gerade in der Physik ein wichtiges Forschungsfeld dar und wird uns in zukünftigen Arbeitsgemeinschaften mit den Schülern beschäftigen. Vielleicht entwickelt sich auch eine Arbeitsgemeinschaft zum Thema Sonnenenergie und deren weitere effiziente Ausnutzung", sinniert der Schulleiter. Er würde sich sehr freuen, wenn die Schüler auf diese Weise dazu motiviert würden, an Wettbewerben wie „Schüler experimentieren" oder „Jugend forscht" teilzunehmen."

Über die Stadtwerke Lippstadt GmbH
Versorgt werden im Stadtgebiet von Lippstadt (ca. 70 000 Einwohner) rund 16 000 Haushalte mit Gas und Trinkwasser sowie 36 000 Haushalte mit Strom. Um die kommunale Entwässerung kümmert sich das Schwesterunternehmen Stadtentwässerung Lippstadt AöR. Die Stadtwerke Lippstadt GmbH ist zu 100 Prozent in kommunalem Besitz und gehört regelmäßig zu den bundesweiten Preisführern bei Strom und Gas.

*********************************************************
Stadtwerke Lippstadt GmbH
Bunsenstr. 2; 59557 Lippstadt
Fon 02941 - 2829 0
www.stadtwerke-lippstadt.de
Pressekontakt:
EWALD PRÜNTE KOMMUNIKATION | Soest
fon 02921 785747 | office@ewald-pruente.de

 

Wir sind für Sie da