Team

07.12.2007 - Energieanbieter verwirrt die Kunden - Stadtwerke Lippstadt weisen auf Ungereimtheiten hin

(vom 07.12.2007)
 

Lippstadt. Mit offensichtlich irreführender Information geht die Frankfurter Energie Service Deutschland AG derzeit im Raum Lippstadt auf Kundenfang. Hierauf weisen die Stadtwerke Lippstadt hin. Den Kunden wird in einem Anschreiben der Wechsel zu einem anderen Anbieter empfohlen. Gleichzeitig werden branchenübliche Leistungsstandards (staatlich gesicherte Stromversorgung, keine neue Installation von Zähler und Anschluss; 18 % Stromanteil aus Erneuerbaren Energien etc.) als Besonderheiten verkauft.

Siegfried Müller, Geschäftsführer der Stadtwerke Lippstadt: „Unter Fachleuten verursacht das Kopfschütteln. Aber die Kunden sind angesichts der gesellschaftspolitischen Diskussion oft so verunsichert, dass viele nach nur halbwegs plausiblen Sparmöglichkeiten suchen und nicht weiter nachprüfen, was wirklich Sache ist." So müsse etwa jeder 2. Kunde, der die Stadtwerke Lippstadt verlässt, am Ende mehr bezahlen als beim heimischen Versorger.

 

„Wir sehen ja, von welchem Unternehmen jeweils die Kündigung für unsere bisherigen Kunden kommt, da schlackert man schon mal mit den Ohren."

Bei der Energie Service Deutschland AG handelt es sich laut Website um ein junges Unternehmen, das ganz offensichtlich nur Marketing und Vertrieb durchführt. Eigene Handelskapazitäten oder gar Energie-Erzeugungsressourcen stecken demnach nicht hinter dem Unternehmen. Dazu Geschäftsführer Siegfried Müller: „Das ist so weit in Ordnung. Wir haben einen freien Markt, da kann jeder versuchen, sein Glück zu machen. Meiner Meinung nach sehen wir hier eine Entwicklung, wie vor etwa 10 bis 15 Jahren im Handy-Tarif-Markt." Im Übrigen so Müller, bestehe das Geschäftsmodell vieler dieser smarten Newcomer darin, Kunden „einzusammeln". „Ist das Ziel erreicht, werden die Kunden dann an eine größere Firma verkauft." Nicht selten seien diese Firmen Töchter der großen Energieriesen in Deutschland. „Deren einziges Ziel ist es, den Stadtwerken Stammkunden abzujagen. Wer sich das gefallen lässt, muss halt wissen, was er tut."

 

Preislich ist übrigens die Energie Service AG unterm Strich teurer als die Stadtwerke Lippstadt. Der groß herausgestellte Vergleich mit „den Stadtwerken" betrifft die Stadtwerke Pforzheim 

 

Stadtwerke Lippstadt GmbH

Bunsenstr. 2 | 59557 Lippstadt

http://www.stadtwerke-lippstadt.de/

 

*******************************************************************

Pressekontakt:

EWALD PRÜNTE KOMMUNIKATION  | Soest

fon 02921 785747 | office@ewald-pruente.de zurück

Stadtwerke Lippstadt GmbH
Bunsenstraße 2
59557 Lippstadt
Telefon: 02941 2829-0
Telefax: 02941 2829-97

kontakt@stadtwerke-lippstadt.de

Telefon Kundenservice:
02941 2829-444

Telefon Netzbetrieb-Strom:
02941 2829-266

Telefon Netzbetrieb-Gas/Wasser:
02941 2829-30

Telefon Planauskunft:
02941 2829-140

Stadtwerke Lippstadt GmbH
Bunsenstraße 2 - 59557 Lippstadt

Geschäftszeiten:
Montag bis Donnerstag: 07:00 - 16:00 Uhr
Freitag : 07:00 - 12:30 Uhr

Routenplaner

Sie möchten eine Störung im Strom-, Gas- oder Wasserbereich melden?

Dann rufen Sie unsere Fachkräfte an. Wir sind rund um die Uhr für Sie da.

Notdienst außerhalb der Geschäftszeiten: Tel. 02941 2829-20

Während der Geschäftszeiten wählen Sie bitte für

Strom: 02941 2829-266
oder Gas / Wasser: 02941 2829-30

Bei Störungen der Straßenbeleuchtung wenden Sie sich bitte an die Firma Elektro Ostkamp in Lippstadt

Tel.: 02941 9633-0