Team

20.08.2009 - Stadtwerke unterstützen Multivisionsprojekt - Klimaschutz im Klassenzimmer im EG - Aktion wird am Montag 130 Schülern vorgestellt

(vom 20.08.2009)

Lippstadt. Mit einem Betrag von 2.000 € unterstützen die Stadtwerke Lippstadt das Projekt „Klimaschutz im Klassenzimmer". Dieses bundesweite Multivisionsprojekt tourt im Auftrag des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) in diesen Wochen durch ganz Deutschland. Am Dienstag, 25. August 2009, wird in Lippstadt Station gemacht. Stadtwerke-Geschäftsführer Siegried Müller wird um 11.30 bei der Präsentation im Evangelischen Gymnasium dabei sein, wenn dort die Klasse 11 informiert wird. An der Veranstaltung werden rund 130 Schüler teilnehmen. Schirmherrin ist die Landrätin des Kreises Soest, Eva Irrgang.

Das Bildungsprojekt informiert Jugendliche und Erwachsene über den Klimawandel als Folge der Nutzung fossiler Energieträger. Auch die Möglichkeiten und vielfältigen Chancen der Erneuerbaren Energien kommen nicht zu kurz. „Als lokales Versorgungsunternehmen liefern wir nicht nur Strom, Gas und Wasser für die Bürger in Lippstadt, sondern unterstützen auch die Informationsarbeit zum Thema Energie und Klima, wenn es sinnvoll und möglich ist. Das Multivisionsprojekt ist zu begrüßen, weil es ein Thema behandelt, das wirklich jeden einzelnen angeht", so Stadtwerke-Geschäftsführer Siegfried Müller.

„Trotz der intensiven Berichterstattung haben viele Jugendliche und Erwachsene kaum Wissen über Ursache und Wirkung des Klimawandels und was dagegen getan werden kann", ergänzt Sören Janssen vom Vorstand der Multivision e.V. Das Projekt motiviert Jugendliche daher durch Hinweise auf konkrete Handlungsmöglichkeiten zum Mitmachen. „Wir wollen, dass die Jugendlichen unsere energieintensive Lebensweise überdenken - denn schließlich müssen sie in ihrer Generation eine CO2-Reduktion von 80 Prozent meistern. Die Multivision zeigt, dass Erneuerbare Energien besonders für die jungen Menschen von heute bedeutende ökologische und wirtschaftliche Perspektiven bieten", erklärt Janssen.

Über das Multivisionsprojekt „Klima & Energie"

„Klima & Energie" ist ein offiziell ausgezeichnetes UN-Dekade-Schulprojekt der Weltdekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung" (2005-2014). Hauptziel der deutschen Beiträge ist, den Gedanken der nachhaltigen Entwicklung in allen Bildungsbereichen zu verankern. Die Multivision „Klima & Energie" wird in insgesamt drei Jahren rund 500.000 Jugendliche in ganz Deutschland ansprechen. Weitere Informationen zur Multivision „Klima & Energie" unter www.multivision.info und bei Multivision e.V., Britta Walkenhorst (Veranstaltungsorganisation), Telefon 040/416207-25

Über die Stadtwerke Lippstadt GmbH
Versorgt werden im Stadtgebiet von Lippstadt (ca. 70 000 Einwohner) rund 16 000 Haushalte mit Gas und Trinkwasser sowie 38 000 Haushalte mit Strom. Um die kommunale Entwässerung kümmert sich das Schwesterunternehmen Stadtentwässerung Lippstadt AöR. Die Stadtwerke Lippstadt GmbH ist zu 100 Prozent in kommunalem Besitz und gehört regelmäßig zu den bundesweiten Preisführern bei Strom und Gas.

Veranstaltungsort: Ev. Gymnasium Lippstadt, Aula; Beckumer Str. 61
Termin: 25. August, 11.30

Stadtwerke Lippstadt GmbH
Bunsenstr. 2; 59557 Lippstadt
Fon 02941 - 2829 0
www.stadtwerke-lippstadt.de
Pressekontakt:
EWALD PRÜNTE KOMMUNIKATION | Soest
fon 02921 785747 | office@ewald-pruente.de

 

zurück

Stadtwerke Lippstadt GmbH
Bunsenstraße 2
59557 Lippstadt
Telefon: 02941 2829-0
Telefax: 02941 2829-97

kontakt@stadtwerke-lippstadt.de

Telefon Kundenservice:
02941 2829-444

Telefon Netzbetrieb-Strom:
02941 2829-266

Telefon Netzbetrieb-Gas/Wasser:
02941 2829-30

Telefon Planauskunft:
02941 2829-140

Stadtwerke Lippstadt GmbH
Bunsenstraße 2 - 59557 Lippstadt

Geschäftszeiten:
Montag bis Donnerstag: 07:00 - 16:00 Uhr
Freitag : 07:00 - 12:30 Uhr

Routenplaner

Sie möchten eine Störung im Strom-, Gas- oder Wasserbereich melden?

Dann rufen Sie unsere Fachkräfte an. Wir sind rund um die Uhr für Sie da.

Notdienst außerhalb der Geschäftszeiten: Tel. 02941 2829-20

Während der Geschäftszeiten wählen Sie bitte für

Strom: 02941 2829-266
oder Gas / Wasser: 02941 2829-30

Bei Störungen der Straßenbeleuchtung wenden Sie sich bitte an die Firma Elektro Ostkamp in Lippstadt

Tel.: 02941 9633-0