Team

Stadtwerke Lippstadt verschicken Jahresabrechnungen - Gaskunden können auf Rückzahlung hoffen - Versorger empfiehlt, sich einen Puffer anzulegen

(vom 29.01.2018)

 

LIPPSTADT. Die Stadtwerke Lippstadt verschicken in diesen Tagen die Jahresabrechnungen 2017 an die Energie- und Wasserkunden. Vor allem die Gaskunden erhalten mit dem Schreiben in vielen Fällen gute Nachrichten. Denn aufgrund des milden Winters kann ein Großteil der Kunden mit Rückerstattungen rechnen – vor allem, wenn die Kunden ihre Abschläge eigenständig erhöht hatten.

„Unsere Kunden fahren seit Jahren immer sehr gut mit der Strategie, sich einen kleinen Puffer anzulegen und sich somit vor großen Nachzahlungen zum Jahresbeginn zu schützen. Denn die Wetterprognosen für unsere heimischen Winter sind leider immer schwerer zu erstellen und wir selbst dürfen nur nach einem festen Schlüssel berechnen“, sagt Stadtwerke-Geschäftsführer Siegfried Müller. 2017 bewegten sich die Temperaturen und somit auch die Gasverbräuche auf Vorjahresniveau. Deshalb wurde der von den Kunden angelegte Puffer nicht gebraucht. Die überschüssigen Zahlungen werden somit im kommenden Monat mit der ersten Abschlagszahlung in 2018 zu Gunsten der allermeisten Kunden verrechnet. Kunden, die sich auch für das aktuelle Abrechnungsjahr einen Puffer anlegen möchten oder für 2018 mit einem steigenden Verbrauch rechnen, haben die Möglichkeit, die vom System ermittelte Abschlagshöhe selbst anzupassen. Dafür liegt allen Rechnungen ein Antragsschreiben bei, das mit dem vorfrankierten Rückumschlag an die Stadtwerke zurückgeschickt werden muss.

 „Sollten beim Lesen der Rechnung dennoch Fragen aufkommen, brauchen  Kunden nicht davor zurückzuschrecken, uns persönlich in unserem Service-Center zu besuchen“, sagt Miriam Ries, Leiterin Kundenservice. Erfahrungsgemäß ist in den ersten Tagen die Anzahl der Anrufe sowie der Beratungsgespräche im Service-Center sehr hoch. Deshalb bittet Miriam Ries um Verständnis, dass es besonders kurz nach Rechnungsversand manchmal zu Wartezeiten kommen kann. „Wir wollen uns für jeden Kunden ausreichend Zeit zur Beratung nehmen, da lässt sich eine Wartezeit leider nicht immer vermeiden.“ Die Mitarbeiter im Service-Center stehen montags bis donnerstags von 7:00 bis 12:00 Uhr sowie von 12:30 bis 16:00 und freitags von 7:00 bis 12:30 Uhr persönlich und unter der Telefonnummer ( 0 29 41 ) 28 29 - 444 für Fragen zur Abrechnung zur Verfügung.  Alternativ können die Kunden ihre Anfragen auch per Email an vertrieb@stadtwerke-lippstadt.de senden und so bequem vom Sofa aus mit den Stadtwerken in Kontakt treten.

zurück

Stadtwerke Lippstadt GmbH
Bunsenstraße 2
59557 Lippstadt
Telefon: 02941 2829-0
Telefax: 02941 2829-97

kontakt@stadtwerke-lippstadt.de

Telefon Kundenservice:
02941 2829-444

Telefon Netzbetrieb-Strom:
02941 2829-266

Telefon Netzbetrieb-Gas/Wasser:
02941 2829-30

Telefon Planauskunft:
02941 2829-140

Stadtwerke Lippstadt GmbH
Bunsenstraße 2 - 59557 Lippstadt

Geschäftszeiten:
Montag bis Donnerstag: 07:00 - 16:00 Uhr
Freitag : 07:00 - 12:30 Uhr

Routenplaner

Sie möchten eine Störung im Strom-, Gas- oder Wasserbereich melden?

Dann rufen Sie unsere Fachkräfte an. Wir sind rund um die Uhr für Sie da.

Notdienst außerhalb der Geschäftszeiten: Tel. 02941 2829-20

Während der Geschäftszeiten wählen Sie bitte für

Strom: 02941 2829-266
oder Gas / Wasser: 02941 2829-30

Bei Störungen der Straßenbeleuchtung wenden Sie sich bitte an die Firma Elektro Ostkamp in Lippstadt

Tel.: 02941 9633-0